Das Hercules/HT System – Hilft Kosten pro Tonne zu minimieren

Die Herausforderungen des Tagebergbaus – enorme Belastungen, hohe Temperaturen und harte Materialien – stellen enorme Anforderungen an die Hydrauliksysteme der riesigen Maschinen, die in diesen Umgebungen arbeiten. Um die Kosten pro Tonne auf ein Minimum zu reduzieren, müssen diese Maschinen in der Lage sein Ihre Aufgabe mit minimalen Standzeiten (für Wartung & Reparatur) und maximalen Betriebszeiten zu erledingen.

Die größte Belastung dieser Hydrauliksysteme liegt in den Schlauchbaugruppen, die oft als „hump hoses“ bezeichnet werden und die den Druck vom Hauptsteuerventil zum Ausleger liefern. Die hohen Drücke, die konstante Beanspruchung und die hohen Flüssigkeitstemperaturen können zu einer schnellen Alterung der Schlauchbaugruppen führen.

Das neue Hercules/HT System von Manuli Hydraulics wurde speziell für diese Herausforderungen entwickelt. Es bietet eine vollständig integrierte Systemlösung zur Maximierung der Serviceintervalle und zur Minimierung von Ausfallzeiten. Mit Kennwerten, die denen eines Erstausrüsters entsprechen bzw. übertreffen, ermöglicht ihnen das neue Hercules/HT System die größt möglichste Kosteneffizienz.

Entwickelt, um diesen Herausforderungen zu begegnen ist der neue Hercules/HT von Manuli Hydraulics eine vollständig integrierte Lösungen, welche maximierte Betriebszeiten und minimale Standzeiten ermöglicht. Mit Leistungswerten, die gleichwertig zum Erstausrüstungsequipment sind oder diese übertreffen, ermöglicht Hercules/HT die größte möglichste Kosteneffizienz.

PDF DOWNLOADS

Hercules/HT System Broschüre.