Hilft die Kosten pro Tonne zu minimieren

Die Herausforderungen von Übertagebauaktivitäten – hohe Ladungen, hohe Temperaturen und harte Materialien – stellen eine große Anforderung an die Hydrauliksysteme von riesigen Maschinen, welche in diesem Umfeld arbeiten. Um die Kosten pro Tonne zu minimieren, müssen diese Geräte in der Lage sein Ihre Aufgabe mit minimalen Standzeiten und maximalen Betriebszeiten zwischen den Serviceintervallen zu arbeiten.

Die größten Belastungen im Hydrauliksystem erfahren dabei die Hydraulikschlauchleitungen, welche häufig als „HUMP HOSES“ bezeichnet werden. Diese Leitungen übertragen die Kraft zwischen dem Hauptsteuerungsventil und dem Ausleger. Die hohen Drücke, konstante Belastung und die hohen Fluidtemperaturen, können einen rapiden Verschleiß verursachen, außer bei besonders widerstandsfähigen Schlauchleitungen.

Entwickelt, um diesen Herausforderungen zu begegnen ist der neue Hercules/HT von Manuli Hydraulics eine vollständig integrierte Systemlösung, welche maximierte Betriebszeiten und minimale Standzeiten ermöglicht. Mit Leistungswerten, die gleichwertig zum Erstausrüstungsequipment sind oder diese übertreffen, ermöglicht Hercules/HT die größte möglichste Kosteneffizienz.

Für alle Details laden Sie sich bitte die Broschüre hier herunter.

Laden Sie sich die Pressmaßtabellen herunter, indem Sie den untenstehenden Link anklicken:

Hercules/HT